Freitag, 3. Februar 2017

Kuchentasche

KUCHENTASCHE

Du bist eingeladen und braucht ein originelles Mitbringsel?

Ich stelle Euch heute eine tolle Möglichkeit vor, einen Kuchen ohne Plastiktasche, aber mit einer tollen Stofftragetasche zu transportieren

Ein Kuchen ist ein schönes Mitbringsel  aber zusammen mit einer selbstgemachten Kuchentasche hat du ein individuelles Geschenk!

Du brauchst nur ein paar Stoffreste!




Material:

1 x  Taschenteil 64 x 38,5 cm  außen

1 x  Taschenteil 64 x 38,5 cm  innen

2 Stoffstreifen  32 x 8 cm für die Tragegriffe 
Nahtzugeben sind inbegriffen


Alle Teile zuschneiden. Wenn Du mehr als eine Kuchentasche nähen willst, lohnt es sich ein Schnittmuster aus Pappe anzufertigen, dann geht es beim nächsten Mal schneller.


Kennzeichne die Mitte des Rechtecks und die 11 cm vom Rand auf der rechten Stoffseite (A und B)





Tragegriffe vorbereiten

Die beiden langen Seiten in der Mitte bügeln die linke Stoffseite ist innen (1), öffnen, die beiden Seiten bis zur Mitte knicken (2), und wieder bügeln.

Das Ganze jetzt noch mal knicken und bügeln. Auf einer Seite steppen. Die Tragegriffe sind jetzt 32 cm lang und 2 cm breit





Das 2. Taschenteil darüberlegen (rechts auf rechts), feststecken und nähen.




Als Nächstes werden die kurzen Seiten der Kuchentasche nach innen eingeschlagen und festgesteckt. In der Mitte bleibt ein Abstand von ca. 1 cm.



Nun kannst Du die die eine Seite nähen.

Auf der anderen Seite musst Du eine Öffnung von ca. 9 cm lassen damit Du die Tasche später umdrehen kannst
 




Die Ecken abschneiden

Die Tasche durch die Öffnung (9 cm ) ziehen.

Jetzt brauchst Du nur noch die Wendeöffnung (innen und außen) mit der Hand zunähen

 
Nun ist Deine Tortentasche fertig und muss nur noch gebügelt und mit einem leckeren Kuchen gefüllt werden.

Viel Spaß beim Nähen und guten Appetit


Kommentare:

  1. Sehr schön geworden dein Block ist klasse erklärt!

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deine Anleitung, ich wollte schon lange sowas nähen, Stoff liegt hier, aber das Schnittmuster wo ich mal sah, finde ich nicht mehr. Dieses speichere ich nun.
    Gruss Muriel

    AntwortenLöschen
  3. Interessante Idee! Kannst Du bitte noch ein Foto veröffentlichen, wie der Kuchen darin transportiert wird?

    AntwortenLöschen
  4. Super gute Idee,
    Werd ich mir auf alle Fälle merken :-)
    Vielleicht reicht es mir ja noch für die ein oder andere Tasche ...
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  5. Super Idee! Wie hoch kann denn die Torte sein, doe man transportiert? Und hast du Wachstuch genommen (das sieht so nach Stoff aus, kommt die Torte in eine Tortentransportbox zusätzlich?) LG

    AntwortenLöschen
  6. Ganz toll. Weiter so. LG Martina

    AntwortenLöschen
  7. Anonym9/04/2017

    Vielen Dank für die Anleitung. In letzter Zeit komme ich aus dem Taschen nähen kaum noch heraus. Ich habe nämlich einen super Shop für Taschenzubehör gefunden: http://www.eins-a-schuhe.com/Taschenzubehoer-1
    Da kommen mir tausende von Ideen was man alles damit machen kann.

    AntwortenLöschen